Connelly Ju Jitsu im TV Roetgen

Die Grundlage des in unserem Dojo unterrichteten Stils ist das Connelly Ju Jitsu. Unser Lehrer Sensei Derroll Connelly, 10. Dan, lebt in London und ist seit über 40 Jahren in den Kampfkünsten aktiv. In Deutschland ist es nur eine kleine Gruppe, die direkt bei ihm trainiert und graduiert ist. Aufgrund der in Deutschland von Sensei Connelly abgehaltenen Lehrgänge, die noch zwei bis dreimal jährlich stattfinden, extistiert aber eine größere Gruppe von Leuten, die immer wieder zu ihm kommen, um von ihm zu lernen.

Das von Sensei Georg Janzen, 5. Dan, entwickelte Juno Ju Jutsu basiert auf dem Connelly Ju Jitsu und spiegelt dessen Prinzipien wieder, aber lehrt anhand eines eigenen Curriculums. Der Unterricht in unserem Dojo folgt diesem Curriculum, da der Zugang zu Prüfern einfacher ist. Weiterhin steht es jedem offen, parallel im Connelly Ju Jitsu bei Sensei Connelly Prüfungen abzulegen. Beide Prüfungsprogramme als Download verfügbar.

Das Connelly Ju Jitsu ist kein Wettkampfsystem, sondern orientiert sich an der Selbstverteidigung. Die Grundlagen des Systems sind im alten Logo (das unten zu sehende Dreieck) dargestellt. Die Nutzung des Zentrums zum Schlagen, Treten, Werfen – die Ausrichtung auf den Partner/Gegner – die Besetzung der Zentrallinie. Diese Prinzipien bilden kein absolutes Credo und müssen durch den Ju Jitsuka an die Situation angepasst werden, aber bilden eine Leitlinie mit deren Hilfe die einzelnen Techniken erschlossen werden können.

Es werden also nicht einzelne Techniken gelehrt, sondern jede Bewegung in den Kontext des Systems gestellt. Dies liest sich sehr theoretisch, ist es aber nicht.

Wer gerne näheres darüber erfahren will, ist gerne eingeladen, an einem Probetraining teilzunehmen. Wir bieten sowohl Kinder als auch Erwachsenentraining an. Informationen zu Trainingszeiten und Trainingsort hier.

Saskia & Wilfried Mertens

Saskia Mertens, 2. Dan CJJ

Trainerin

Wilfried Mertens, 2. Dan CJJ

Trainer

Sende uns eine E-Mail