Mitgliederinfo 26.12.2021

Liebe Mitglieder,

wir hoffen, ihr konntet ein paar ruhige Stunden im Kreise eurer Liebsten verbringen und das Jahr ausklingen lassen.

Es war mal wieder ein Jahr, dass durch die Corona-Pandemie geprägt war. Wie so oft in diesem Jahr hieß es in den letzten Tagen für uns, die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW zu durchforsten und auf die neuen Maßnahmen für den Sport zu untersuchen.

Zusammengefasst gelten ab dem 28. Dezember folgende Regelungen:

  • In der Halle ist eine medizinische Maske zu tragen.
    • Während der Sportausübung kann auf das Tragen verzichtet werden, soweit dies für die Sportausübung erforderlich ist.
    • Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
  • Bei Sportangeboten im Außenbereich gilt grundsätzlich die 2G Regel.
    • Alle Teilnehmenden müssen geimpft oder genesen sein.
  • Bei Sportangeboten im Innenraum gilt grundsätzlich die 2G+ Regel.
    • Alle Teilnehmenden, Besuchende und Begleitungen müssen geimpft/genesen und getestet sein.
    • Das negative Testergebnis darf höchstens 24 Stunden alt sein .
    • Es gelten nur offizielle und bescheinigte Tests – ein Selbsttest ist nicht möglich.
    • Wichtig: Sämtliche Nachweise müssen in Kombination mit einem Personalausweis immer mit zum Sport gebracht werden, um diese bei Kontrollen durch die Ordnungsbehörden vorlegen zu können. 
  • Schüler*innen gelten durch die Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.
    • Durch die Ferien (vom 27.12. bis einschließlich zum 09.01.) gelten Schüler*innen aktuell nicht automatisch als getestet.
  • Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sind immunisierten Personen gleichgestellt.
    • Bis einschließlich zum 16. Januar 2022 sind Schüler*innen im Alter von 16 und 17 Jahren immunisierten Personen gleichgestellt.

Wie schon in den vergangenen Monaten gilt bei uns der Grundsatz, dass unsere Übungsleiter*innen selbst entscheiden können, ob ihr jeweiliges Angebot stattfindet oder nicht. Bitte prüft daher im Vorfeld, ob euer Training durchgeführt wird.

Wir hoffen, dass wir heute die letzten Anpassungen für dieses Jahr kommunizieren mussten und wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr.

Mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.