Mitgliederinfo vom 17.01.2022

Liebe Mitglieder,

wir hoffen ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und wünschen euch ein erfolgreiches und vor allem gesundes 2022!

Auch in diesem Jahr geht es mit neuen Richtlinien und einer angepassten Corona Schutzverordnung weiter…

Zusammengefasst gelten seit Donnerstag den 13.01.2022 folgende Regelungen:

  • In der Halle ist eine medizinische Maske zu tragen.
    • Während der Sportausübung kann auf das Tragen verzichtet werden, soweit dies für die Sportausübung erforderlich ist.
    • Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
  • Bei Sportangeboten im Außenbereich gilt grundsätzlich die 2G Regel.
    • Alle Teilnehmenden müssen geimpft oder genesen sein.
  • Bei Sportangeboten im Innenraum gilt grundsätzlich die 2G+ Regel.
    • Alle Teilnehmenden, Besuchende und Begleitungen müssen geimpft/genesen und getestet sein.
    • Das negative Testergebnis darf höchstens 24 Stunden (Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR Test) alt sein .
    • NEU: Der Nachweis einer Auffrischungsimpfung („Boosterung“) kann den zusätzlichen Test ersetzten.
    • Es gelten nur offizielle und bescheinigte Tests – ein Selbsttest ist nicht möglich.
    • Wichtig: Sämtliche Nachweise müssen in Kombination mit einem Personalausweis immer mit zum Sport gebracht werden, um diese bei Kontrollen durch die Ordnungsbehörden vorlegen zu können. 
  • Nachweis der Immunisierung und Testung für Kinder und Jugendliche
    • Bis zum Schuleintritt: Kinder gelten als immunisiert und getestet
    • Bis zum 16. Geburtstag: Kinder und Jugendliche gelten als immunisiert und getestet. Altersnachweis erforderlich (Kinderausweis, Schülerausweis o. ä.).
    • Ab 16. Geburtstag: Jugendliche gelten (ab dem 17.01.2022) nicht mehr als immunisiert. Soweit sie Schüler sind, gelten sie als getestet, Schülerausweis erforderlich.

Nach wie vor gilt bei uns der Grundsatz, dass unsere Übungsleiter*innen selbst entscheiden können, ob ihr jeweiliges Angebot stattfindet oder nicht.
Zudem stellen wir den Übungsleiter*innen frei, für Ihren Kurs Regelungen über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus aufzustellen.
Im Bereich Kinderturnen ist dies z.B. schon kommuniziert worden und wir bitten um Verständnis und Einhaltung der geforderten Regelungen.

Zum Abschluss haben wir noch eine sehr gute Nachricht: Wir stehen in Kontakt mit dem BOS und es sieht gut aus, dass in dieser Woche noch ein Testzentrum in der TV Halle (in einer der Umkleiden) aufgemacht werden kann. Sobald dies feststeht, werden wir auf verschiedenen Kanälen darüber informieren.

Wenn ihr das Testen mit der Teilnahme an einem Sportangebot verbindet, wartet bitte das negative Ergebnis ab, bis ihr die Umkleide bzw. Turnhalle betretet.

Wir danken für euer Verständnis und wünschen euch viel Spaß beim Sport auch unter den aktuellen Bedingungen!

mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.