Aussetzung des Sportbetriebs und Absage der Mitgliederversammlung

Die Ausbreitung des Corona-Virus zieht immer weitere Kreise. Zuletzt hatten wir mitgeteilt, dass wir den Sportbetrieb so lange aufrechterhalten, wie auch die Schulen und Kindergärten der Gemeinde noch geöffnet sind. Mit der Entscheidung der Landesregierung, alle Schulen und Kindergärten zu schließen, werden auch wir unsere Halle mit sofortiger Wirkung mindestens bis zum 19. April 2020 (Ende Osterferien) schließen. Diese Entscheidung betrifft den kompletten Sportbetrieb (ohne jede Ausnahme!, auch in der Gemeindehalle), die Mitgliederversammlung, das XXL-Event, das JuJitsu-Camp und die Ferienspiele „Sport for Kids“.

Das Gemeinwohl und die Gesundheit der Allgemeinheit sind ein höheres Gut als unsere individuellen sportlichen Interessen, so dass es hoffentlich für alle unsere Sportlerinnen und Sportler nachvollziehbar ist, dass wir uns für diesen schmerzhaften Schritt entschieden haben.

Einen alternativen Termin für die Mitgliederversammlung soll es in jedem Fall in diesem Jahr noch geben. Wir bitten um Verständnis, dass wir diesen noch nicht festgelegt haben. Zu einem neuen Termin werden wir rechtzeitig und fristgerecht einladen. Zu den anderen Veranstaltungen werden euch die jeweiligen Organisatoren gesondert informieren.

Auch unser ServiceCenter wird in dieser Zeit geschlossen sein. Wir sind allerdings per Mail unter info@tv-roetgen.de weiterhin für euch erreichbar.

Über die Presse, unsere Homepage, Aushänge an der Halle und per Mail werden wir euch weiter auf dem Laufenden halten.

Kommt gesund durch diese schwierige Zeit.

Euer Vorstand

ABGESAGT – Auswirkung des Coronavirus Indoor-Cycling XXL-Event 2020 beim TV Roetgen

Viel Arbeit, Energie, Zeit und Leidenschaft ist im letzten Jahr in unser XXL-Event investiert worden. Alle, ob Organisatoren, Helfer, Vorstand, Sponsoren und insbesondere Teilnehmer, haben sich sehr darauf gefreut. Darum haben wir so lange wie möglich versucht die Durchführung des Events zu ermöglichen.

Nach den neuesten Entwicklungen des Coronavirus in unserer Region und Rücksprachen mit den lokalen Ordnungsbehörden steht nun fest, dass unser diesjähriges Event am 28.03.2020 nicht stattfinden wird.

Wir folgen damit einer dringenden Empfehlung des NRW-Gesundheitsministers, Sportveranstaltungen, die für unser gesellschaftliches Zusammenleben verzichtbar sind, zunächst abzusagen. Außerdem resultiert die Absage aus einem Gespräch mit den Ordnungsbehörden und einer konkreten Risikoanalyse anhand der Vorgaben des Robert-Koch Instituts. Wir hoffen, damit einen Beitrag zur Verlangsamung der befürchteten Ausbreitung des Virus zu leisten. Wegen der ständig steigenden Zahl der positiven Fälle steht für uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmer, Instruktoren und Helfer an erster Stelle. 

Einen alternativen Termin wird es in diesem Jahr nicht geben.

Vielleicht sehen wir uns im März 2021 beim XXL in Roetgen wieder und bedanken uns bei bei allen Sponsoren, Helfern und Cyclern für die großartige Unterstützung und das Verständnis für unsere Entscheidung.

Stand: 12.03.2020

Indoor-XXL Teil 5 – Große Jubiläums-Radtour beim Turnverein

Bereits zum fünften Mal konnte Mann und Frau am vergangenen Samstag beim TV Roetgen an einem tollen Indoor Cycling Event teilnehmen.

IC XXL 2019

Am 23.03.2019 wollen wir Euch mit unserem Indoor Cycling XXL-Team wieder einen unvergesslichen Cycling-Tag bereiten!

Jede Menge Spaß, Power und Überraschungen warten auf Euch, sei es im Single Teach oder im Team Teach.
Für das kulinarische Wohlergehen ist natürlich auch gesorgt. Kaffee, Kuchen, Getränke, Obsthäppchen am Rad oder das anschließende Pasta-Buffet sind im Preis inklusive.
Los geht’s um 11:00 Uhr, der Check-in beginnt um 09:30 Uhr. Bitte Check-In-Nummer nicht vergessen mitzubringen! Ein neues Cycle-Handtuch zum Extra-Schwitzen gibt es extra dazu!
Derzeit sind wir ausgebucht, aber ihr könnt Euch gerne auf die Warteliste setzen lassen! Vielleicht gibt es auch noch Nachschub …

 

Hier geht’s zur Anmeldung

Indoor-XXL Teil 4 – eine Erfolgswelle radelt weiter

Schon das vierte Mal wurde aus dem Indoor Cycling am vergangenen Samstag beim TV Roetgen ein echtes Sport-Event.

Nach ursprünglich 80 Rädern noch vor zwei Jahren wurde aufgrund der hohen Nachfrage die An-zahl der Räder auf nun 140 erhöht. Nach nur knapp 6 Wochen hieß aber bereits: AUSVERKAUFT! Fast 150 Cycler fanden, teilweise in großen Teams, den Weg in die TV Halle. Damit, so erklärt Sandra Recchioni vom Turnverein Roetgen, ist allerdings das Ende der Fahnenstange erreicht.