Hallenschließung verlängert

Zuletzt hatten wir im März über unsere Entscheidung berichtet, den Sportbetrieb bis zum 19.April auszusetzen.

Diese angekündigte Hallenschließung muss leider verlängert werden. Ihr alle verfolgt die Nachrichten und werdet das nachvollziehen können.

Wir haben im Vorstand die Schließung der Sporthalle und die damit verbundene Aussetzung des Sportbetriebs bis zum Beginn der Sommerferien (28. Juni 2020) vereinbart, um nicht alle zwei Wochen neu entscheiden und informieren zu müssen.

Sollte sich – wider unser aller Erwarten – eine rigorose Umkehr des „social distancing“ ergeben, werden wir in der Lage sein, sehr kurzfristig einen weitestgehend normalen Übungsbetrieb sicherzustellen.

Wie ihr wisst, haben wir mit #TVRzuHause ein Onlineangebot geschaffen, sodass wir euch nicht ganz alleine lassen in dieser für uns alle schwierigen Zeit. Inzwischen haben wir uns auch dazu entschieden, einzelne Sportgeräte (Stepbretter und Langhantelstangen) zu verleihen. Alle Infos hierzu findet ihr auch unter tv-roetgen.de/zuhause.

Solltet ihr weitere Ideen haben, wie wir „sportlich“ aktiv werden können, lasst es uns bitte wissen (E-Mail: zuhause@tv-roetgen.de). Wir werden versuchen, das Mögliche möglich zu machen.

Abschließend bedanken wir uns bei euch für das bisher entgegengebrachte Verständnis und das Lob, weil wir schon früh mit der Hallenschließung auf die Pandemie reagiert haben. Auch wenn wir alle – in allen Lebenslagen – ungeduldig Lockerungen herbeisehnen, nehmen wir doch auch wahr, dass wir uns alle unserer Verantwortung bewusst sind und sehr vorbildlich mit den Beschränkungen umgehen. Tut dies bitte weiterhin und bleibt alle gesund.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.