Sieg der U18 Volleyballerinnen

(von Jaqueline)

Am 3.02 spielten die Mädels des TV Roetgens zwei fantastische Spiele – mit vollem Erfolg!
Im ersten Spiel gegen SG Aachen II gewannen sie mit 25:11 und 25:12 und zeigten dabei ihre Stärken. Das zweite Spiel gegen den Dürener TV entschied darüber, ob der TV Roetgen, am 17.03 gegen Mützenich, noch Meister werden kann. Die Mädels spielten mit Leistung und Konzentration und gewannen den ersten Satz mit 25:23. Der zweite Satz ging jedoch an den Dürener TV mit 25:15. Aber der TV Roetgen kämpfte sich aus dem Loch heraus, gewann mit 15:11 und entschied somit auch das zweite Spiel für sich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.