Freiwilliges Soziales Jahr – freie Stelle ab August 2022

Der TV Roetgen bietet im Schuljahr 2022/2023 wieder eine FSJ-Stelle an. Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt Anfang Augst 2022 und endet spätestens ein Jahr später.
Das FSJ ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, in dem junge Leute bis 27 Jahre einen Einblick in das Berufsfeld des Sports erhalten, ihre Fähigkeiten ausbauen, eigene Grenzen kennenlernen und vielfältige Erfahrungen sammeln können. Zusätzlich erwerben sie immer wichtiger werdende Soft Skills (soziale Kompetenzen) wie bspw. Empathie, Teamfähigkeit, Menschenkenntnis, Motivierungsvermögen und Konfliktkompetenz für ihr späteres Berufsleben.
Die Tätigkeitsfelder liegen mit 80% in der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere im Handball, bei den Kinderturn-Angeboten und in der Gestaltung von Ballsportangeboten in Grundschulen und KiTas . Die verbleibende Zeit entfällt auf Tätigkeiten im ServiceCenter des TV Roetgen.
Für ein wöchentliches Engagement von 39 Std. für den Zeitraum von 12 Monaten erhält der Freiwillige ein monatliches Taschengeld von zurzeit 315 Euro, Sozialversicherungen, eine kostenlose Übungsleiter-Ausbildung, 26 Tage Jahresurlaub, Freistellung für 25 Seminartage, eine C-Lizen-Ausbildung und fachliche Beratung.

Laurin Melms

Laurin Melms

Vorstand Verwaltung & Vereinsentwicklung

Dein Ansprechpartner für’s FSJ.
01522/ 3761110